Temperaturmelder

Überwachung für Kühl- und Heizräume

Temperaturmelder dienen zur Überwachung der Temperatur in geschlossenen Räumen. Zwei Grenzwerte lassen sich voneinander unabhängig im Bereich von -30 bis +50 Grad Celsius einstellen. So ist die Überwachung von Kühlräumen und Weinkellern genauso möglich wie die von Heizräumen. Ideal für Ferienhäuser: Eine Verknüpfung und Ansteuerung von Heizungen ist bei entsprechender Installation aus der Ferne möglich. Sind Sie im Urlaub oder außerhalb des Gebäudes, erhalten Sie dank Ihrer Alarmanlagenzentrale optional entsprechende Alarmmeldungen auf Ihr Smartphone und können umgehend reagieren.

Jetzt zum Thema "Temperaturmelder" beraten lassen!

Böckmann Sicherheitstechnik
Springender Hirsch 1
24598 Boostedt
Deutschland
04393-9799633
E-Mail schreiben
Böckmann Sicherheitstechnik
Springender Hirsch 1
24598 Boostedt